Das Wort Homöopathie leitet sich aus den griechischen Worten "homoin" zu deutsch "ähnlich", und "Pathos" zu deutsch "Leiden" ab. Die Homöopathie ist also als Wissen über "ähnliche Leiden" aufzufassen. Die Homöopathie behandelt demnach eine Krankheit mit Arzneien, die am gesunden Menschen ähnliche Erscheinungen hervorrufen. Man sucht also nach einem Medikament, das ebenso wie die Krankheit krank macht. Hat man dieses gefunden, wird das Medikament in Potenzen verdünnt.

Naturheilpraxis Mireille Zawadzka

Traditionelle & moderne Verfahren

Bürgermeister-Wutz.-Str. 11

86405 Meitingen OT Erlingen

 

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 0157-87 6 1 59 09