„Das ganze Universum hat nur ein Ziel: die Gesundheit des Menschen zu erhalten. In allen Geschöpfen, den Tieren, den Vögeln, den Fischen, den Kräutern und den Fruchtbäumen liegen geheimnisvollen

Hildegard von Bingen (1098-1179) war Äbtissin und Visionärin. Bei ihr suchten Päpste, Könige, aber auch einfache Bauern Rat. Neben religiösen Büchern hat sie auch ein Werk zur Heilkunde verfasst. Bis ins 19. Jahrhundert war diese Schrift verschollen und erst im 20. Jahrhundert hat ein österreichischer Arzt, Dr. Gottfried Hertzka, viele der über 2.000 Rezepturen und Behandlungsanweisungen der Heiligen mit großem Erfolg ausprobiert. Hildegardheilkunde steht dank dieser Pionierarbeit heute als ein über 60 Jahre erprobtes Behandlungskonzept zur Verfügung, das Körper, Seele und Geist einbezieht.

 

Hildegard von Bingen postulierte 6 Lebensregeln (sex rei naturales) an denen sich Heiler und Heilsuchender orientieren sollen, um ganzheitliches Gesundheit möglich zu machen:

 

  • Die Schöpfung stellt alle Heilmittel zur Verfügung: Pflanzen, Tiere, Edelsteine

  •  Aktiviert Eure Heilkräfte
  • Harmonisiert Ruhe und Bewegung, auch um Stress zu bewältigen
  • Harmonisiert Schlafen und Wachen, zur Regeneration des gesunden Organismus
  • Reinigung von "schlechten Körpersäften", durch Aderlass, Schröpfen, Moxen

  •  Wandlung seelischer "Risikofaktoren" (Lastern) zu seelischen "Heilungskräften" (Tugenden) durch seelische Reinigung (Diät…)

 

Dabei war Hildegards liebstes Kind immer der Dinkel, dem sie Heilkräfte in fast jeder Lebenslage zuschrieb...

Naturheilpraxis Mireille Zawadzka

Traditionelle & moderne Verfahren

Bürgermeister-Wutz.-Str. 11

86405 Meitingen OT Erlingen

 

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 0157-87 6 1 59 09