In der Aromatherapie werden Öle und Essenzen für physisches und psychisches Wohlbefinden benutzt. "Essenzöle" ist ein Begriff, der für die reine Essenz des Pflanzenextrakts steht.

 

Im Gegensatz zur Pflanzenheilkunde, werden in der Aromatherapie lediglich die stark duftenden Pflanzenteile verwendet, die den ätherischen Ölen den typischen Geruch geben. Die Duftstoffe aus Blättern, Blüten, Wurzlen, Harz, Früchten oder Nadeln werden auf unterschiedliche Weise gewonnen: Extraktion, Kaltpressung oder Wasserdampfdestillation sind die gängigen Verfahren.

 

Das Aroma, das von natürlichen Essenzölen freigesetzt wird, hilft das Gehirn zu stimulieren und löst eine Reaktion aus. Die Lungen hingegen absorbieren ebenfalls die natürlichen Bestandteile (natürlich auftretende Chemikalien) der Essenzöle und das gibt physische Vorteile.

Naturheilpraxis Mireille Zawadzka

Traditionelle & moderne Verfahren

Bürgermeister-Wutz.-Str. 11

86405 Meitingen OT Erlingen

 

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 0157-87 6 1 59 09