„Hara“ bedeutet Lebenszentrum, es ist das Zentrum des Seins, der Ausdruck der Lebensenergie, der Würde und das spirituelle Wesen eines Menschen. Das große Zentrum der Harmonie zwischen Yin und Yang.

 

Dieses Zentrum der Lebensenergie befindet sich im Inneren des Körpers, ungefähr zwei Finger unterhalb des Nabels, von wo aus es sich spiralförmig über den ganzen Bauch ausbreitet. Im Hara kreuzen sich die zwölf Hauptmeridiane und werden hier mit neuem Qi, mit vitaler Lebensenergie aufgeladen.

 

Diese feinfühlige Massagetechnik der Bauch-massage löst im Bereich des Nabels, im Bauchraum und direkt an den Organen Verspannungen und Verkrampfungen, die sich reflektorisch auf alle Körperbereiche ausdehen und eine wohltuende Entspannung bringen. Mit der Hara-Massage wird unser Energiefeld harmonisiert und wir kommen wieder in unsere Mitte.

Naturheilpraxis Mireille Zawadzka

Traditionelle & moderne Verfahren

Bürgermeister-Wutz.-Str. 11

86405 Meitingen OT Erlingen

 

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 0157-87 6 1 59 09